Wurscht und Brot MTB-Race 2018

Auch am 3. «Wurscht-und-Brot»-Mountainbikerennen haben Aktive und Zuschauer dem Wetter erfolgreich getrotzt.

 

Das Wetter ist doch wurscht», hat der Sarganserländer vor einem Jahr nach dem zweiten «Wurscht-und- Brot»-Mountainbikerennen in Walenstadt die Berichterstattung betitelt.

 

Die Überschrift hätte auch im 2018 wieder hervorragend gepasst. Wie im Vorjahr ignorierten die jungen und junggebliebenen Teilnehmenden sowie die Organisatoren des Bicycle Clubs Walenstadt auf dem zuschauerfreundlichen Rundkurs auf dem Schiessplatz das nasse Wetter mit einem Lachen im Gesicht.

 

Nach dem Auftakt in Wangs war das «Wurscht-und-Brot» das zweite Rennen des im letzten Jahr lancierten Fäh-Power-Cups. Dieser ist äusserst beliebt, bereits im zweiten Jahr war die Serie bei den Kindern «fix gebucht», wie sich Roger Walser, der Präsident des Bicycle
Clubs Walenstadts, freute.

 

Rund 90 Kinder mit Laufrad und Mountainbike nahmen teil. Einheimische Gewerbebetriebe «sponserten» attraktive Hindernisse, wie das legendäre Auto, Holzrampen, Schanzen und Kieshügel. Das versprach natürlich Spannung bei Kindern und Zuschauern. Der «Eliminator»-Rennmodus (Ausscheidungsrennen) sorgte für spannende Rad-an-Rad-Duelle, alle Kinder absolvierten zwei Rennläufe und massen sich «Kid gegen Kid», ohne Zeiten. Mädchen und Knaben fuhren gemeinsam, werden aber separat rangiert und ausgezeichnet.

 

Plauschkategorie etabliert sich zum Legendenrennen

Ein Dutzend «Haudegen» massen sich in der Plauschkategorie und traten mit
Rennvelos, Mountainbikes, BMX-Rädern und passender Verkleidung zum nicht ganz ernst gemeinten Rennen. Für die Fahrer und Zuschauer viel Spass und gute Unterhaltung für die
vielen Kinder. 

Eindrücke Wurscht & Brot MTB-Rennen 2018

Alle Bilder von Heidi Bärtsch, Walenstadt (www.heidisign.ch)

Rangliste Wurscht und Brot MTB-Race 2018
Rangliste_Wurscht und Brot MTB-Race 2018
Adobe Acrobat Dokument 311.4 KB
Zeitungsbericht im Sarganserländer vom 3.9.2018
SL_20180903_Bericht Wurscht und Brot Ren
Adobe Acrobat Dokument 241.0 KB

Fäh Power Cup - regionales Bike Cup

Fäh Power Cup - neuer regionaler Bike-Cup

 

Die drei regionalen Bikerennen in Wangs, Walenstadt und Mols lancieren den Fäh Power Cup und ermöglichen den Kindern und Jugendlichen, die an allen drei Rennen teilnehmen attraktive Gesamtpreise zu gewinnen. Dabei werden nicht nur die Schnellsten belohnt, sondern alle Kinder, die mit Motivation an allen drei Rennen mitmachen und dabei sind.

 

Adrian Broder, Initiant des Fäh Power Cups meint dazu: „Es ist für die Kinder und Jugendlichen wichtig, dass Sie sich an lokalen Anlässen mit gesundem Ehrgeiz aber auch dem nötigen Spass an der Sache messen können. Nicht jedes Kind ist ein Rennfahrer, doch jedes Kind freut sich vor Zuschauer sein Können zu zeigen und am Ende eine Medaille und einen schönen Naturalpreis zu erhalten.“

 

 

Dank den Sponsoren Hans Fäh AG sowie Suso Bike GmbH erhalten alle Kinder und Jugendliche, die an allen drei Veranstaltungen teilnehmen, sehr attraktive Naturalpreise. Der Cup selber ist kostenlos, die Anmeldungen erfolgen weiterhin direkt bei den einzelnen Rennen.

 

Die Lancierung des Cups unterstützt die Nachwuchsförderung im ganzen Heidiland und erhöht die Attraktivität aller drei Veranstaltungen.

Wurscht und Brot MTB-Race 2017

Alle Bilder von Heidi Bärtsch, Walenstadt (www.heidisign.ch)

Wurscht und Brot MTB-Race 2016

Alle Bilder von Heidi Bärtsch, Walenstadt (www.heidisign.ch)